Der Kompass – das was fehlt – Der Verlust

Der Kompass – das was fehlt – Der Verlust

Lyrik von Nicole Eidinger

Nicole Eidinger, geboren 1996 in Günzburg, absolvierte nach dem Abitur ihren Bachelor in Germanistik und Philosophie in Augsburg. Aktuell studiert sie dort im Master Germanistik. Mit dem Schreiben begann sie bereits im Alter von 12 Jahren. Sie hat in der Welt der Literatur und der Sprache ihre Heimat gefunden. In ihren vorwiegend lyrischen Texten konfrontiert sie den Leser sowohl mit dem erlebten Weltschmerz als auch den Freuden des Lebens. Die von ihr selbst so benannten Formgedichte spielen mit den einzelnen Elementen der Sprache und setzen den Bezug zwischen Form und Inhalt gekonnt in Szene. Ihre Texte veröffentlicht sie in regelmäßigen Abständen auf ihrem privaten Instagram-Account unter der ‚Storyline‘ in den Storys.